Zeichnen und Malen mit Freunden

Seit 2013 gibt es den Verein „Fünfzig und Kunst erfahren – Kunstschule für Erwachsene“ in Tirol. Der Mitbegründer und derzeitige Leiter ist Ing. Walter Ambros. Ab 7. Februar beginnt das erste Trimester 2017 im open space der styleconception in der Mentlgasse 12a – jetzt an zwei Tagen in der Woche.

„Das freut mich so, dieses Bild. Es ist etwas Eigenes!“, murmelte eine der Kursteilnehmerinnen ein ums andere Mal und betrachtete ihr an diesem Nachmittag  weitergemaltes Bild mit kritisch schief gelegtem Kopf. Erst großflächig ist eine Frauenfigur auf einer Wiese zu erkennen, auf deren Kopf ein Rabenhut thront. „Es braucht seine Zeit, es ist das 3. Mal, dass ich an dem Bild arbeite… Das wird jetzt mein zweites Standbein, das Kopieren…“ meint ihr Kollege lachend, der sich in den vergangenen drei Stunden mit Engelsgeduld und mit Erfolg dem Farbenmischen hingab. Er wollte ein Gauguin-Bild kopieren und stellte fest, dass es gar nicht so einfach ist, den richtigen Farbton zu finden. Wie im Flug vergehen die drei Stunden, und schon müssen die Malutensilien eingepackt und die Tische und Sessel wieder weggeräumt werden. In fröhlicher Runde in der Nachbesprechung im benachbarten „Deliris“ klingt der Nachmittag aus. Das war der letzte Kurs im Dezember. Aber keine Sorge: Jetzt im Februar geht es wieder frisch und ausgeruht weiter.

Die Kunstschule will interessierten Erwachsenen knapp vor oder im Pensionsalter einen Raum für lustvolles, kreatives Gestalten eröffnen aber gleichzeitig auch die sozialen Kontakte und den Austausch über Kunst fördern. Wir freuen uns schon auf Ihre Anmeldung.